logo creme-selber-machen.info

Rezept Körpercreme mit Olivenöl, Sonnenblumenöl, Arganöl, Kokosöl

Dieses Rezept der Körpercreme für normale bis trockene Haut ist ebenfalls für Anfänger. Natürlich können Sie sie auch für die Hände verwenden. Diese Körpercreme hat eine lockere Konsistenz und ist leicht aufzutragen. Sie beruhigt sofort die Haut, was bei irritierter Haut eine große Hilfe ist.

Rezept Körpercreme mit Olivenöl und Arganöl

Dazu muss ich aber eines sagen: wie alle anderen Cremes ohne echten Emulgatoren und aktive Feuchtigkeitsspender (Hyaluronsäure, Allantoin etc) kann (muss aber nicht!) diese Creme die Haut mit der Zeit austrocknen, wenn sie auf Dauer verwendet wird. Aber keine Sorgen: Milchsäure ist schon drinnen, und es ist sicherlich besser als nur eine "nackte" Emulsion aus Öle und Wasser. Ideales Rezept für Anfänger, das aber nicht zu primitiv ist!

Wählen Sie die gewünschte Gesamtmenge aus, der Anteil der Zutaten wird automatisch berechnet.


Gesamtmenge (ungefähr): 80 ml

Zutaten

  1. Olivenöl: 12,00 ml (FP)
  2. Sonnenblumenöl: 5,00 ml (FP)
  3. Arganöl: 5,00 ml (FP)
  4. Leinöl: 4,00 ml (FP)
  5. Sheabutter: 8,00 g (FP)
  6. Kokosöl: 3,00 g (FP)
  7. Vitamin E: 0,30 ml (FP)
  8. Bienenwachs: 2,00 g (FP)
  9. Milchsäure: 0,30 g (WP)
  10. Xanthan: 0,80 g (WP)
  11. Eukalyptusöl: 7,00 Tropfen

Zubereitung Körpercreme mit Olivenöl, Sonnenblumenöl und Arganöl

  1. Xanthan Gum und Milchsäure im Wasser auflösen. Die Wasserphase (WP) ist somit fertig.
  2. Olivenöl, Sonnenblumenöl, Arganöl und Leinöl zusammenmischen, mit Bienenwachs bis maximum 70°C aufwärmen.
  3. Die Mischung auf ca. 40°C abkühlen, Sheabutter, Kokosöl und Vitamin E zufügen. Diese Mischung ist die Fettphase (FP).
  4. Die WP langsam unter ständigem Rühren mit Quirl oder Mixer hinzugeben.
  5. Wenn die Emulsion stabil und körperwarm ist, das ätherische Öl (Eukalyptusöl laut Rezept oder auch ein anderes) einführen.
  6. Weiter mit dem Glasstab rühren, bis die Creme abgekühlt ist.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Unterstützt von Commentics

Kommentare (0)

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!